SA 23.06.
20:00 Uhr
Hauptmarkt Zwickau

Classics unter Sternen Zwickau

 

Ein großes Künstlerensemble spricht für ein vielfältiges Programm

 

In der Gunst des Publikums werden mit Sicherheit die Künstler stehen, die in dieser beliebten Cross-Over-Produktion den Mittelpunkt des Geschehens einnehmen. Die Hauptakteure des Abends sind wie seit 2004 die Damen und Herren der Vogtland Philharmonie unter Leitung von GMD Stefan Fraas. Im Hintergrund aber umso stimmgewaltiger platziert sich die Chorvereinigung Sachsenring zusammen mit der  Singakademie aus Chemnitz. Erneut dabei sein wird der bereits 2012 begeisternde Franco Leon. Der Allrounder wird vor Ort mit seinem Oktaven-übergreifenden Gesang überzeugen. Zwischen Bariton und Sopran scheint er spielend jedes klassische aber auch poppige Lied perfekt interpretieren zu können. An seiner Seite werden die Koloratursopranisten Simone Ditt und  Bachpreisträgerin Marie Friederike Schöder sicher mit dem einen oder anderen „C hoch 3“ gefeiert werden. Ebenso auf der Bühne zu sehen und zu hören sein werden die „Stammgäste“ bei Classics unter Sternen – das Gesangstrio Voc A Bella und die René-Möckel-Band. Dazu gesellt sich im „beschwingteren zweiten Teil“ noch Jasmin Graf, allesamt Interpreten, die dem Zwickauer Publikum keine Unbekannten mehr sind und sich schon mehrfach in die Herzen des Publikums gesungen haben.

 

Ausführende:              

Vogtland Philharmonie

Dirigent: GMD Stefan Fraas

Chorvereinigung Sachsenring Zwickau

Singakademie Chemnitz

Gesangstrio VOC A BELLA

René-Möckel-Band

Simone Ditt – Sopran

Friederike Schöder - Sopran

Franco Leon- Popgesang

Jasmin Graf - Popgesang

Falko Maiwald - Moderation