FOTOS
01.12.2013 Übersicht

Filmharmonic Night 2013

Einen Genuss für Augen und Ohren erlebten am Samstag die 3.500 Besucher der 9. Filmharmonic Night in der vollbesetzten Stadthalle Zwickau. Neben einer Hommage an Gert Fröbe, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre, hörten und sahen die Zuschauer auch Ausschnitte aus Bodyguard, Titanic und dem erst vor Kurzem im Kino gezeigten Film, "Ziemlich beste Freunde". Eine bestens aufgelegte, stimmgewaltige Juliette Schoppmann und ihr männliches Pardon, Daniel Splitt, interpretierten gemeinsam mit der Vogtland Philharmonie und dem Background Trio von "Voc a Bella" eine beschwingte Reise durch die Filmgeschichte. Und wer die 10. Auflage im kommenden Jahr nicht verpassen möchte, der sollte sich schon heute den 29.11.2014 vormerken, denn dann heißt es wieder: Musik an und Film ab für die Filmharmonic Night.