NEWS

"Classics" trifft mit Filmmusik ins Schwarze!

Ein restlos ausverkaufter Theaterplatz und drei Zugaben belohnten den Mut zum "musikalischen Umzug" in die Filmmusik. 2009 gastierte "Classics unter Sternen" erstmals in Chemnitz. Fünf Jahre auf dem Markt folgten drei Jahre auf dem Theaterplatz, traditionell mit einem Klassik- und einem Popmusikteil.

Anders die Film-Edition in diesem Jahr. Drei LED-Leinwände und eine transparente Rundbogenbühne boten eine mehr als eindrucksvolle Kulisse für die bekannten Kinostreifen, wie Bodyguard, König der Löwen oder Notting Hill. Grandios auch die solistische Leistung von Judith Lefeber, Elena Fink, Voc A Bella und Franco Leon, die zusammen mit der Vogtland Philharmonie unter GMD Stefan Fraas perfekt harmonierten. Beim imposanten Abschlussfeuerwerk war der Musiktitel zugleich Programm: The Show must go on! Wir danken unseren treuen Zuschauern, den Filmnächten Chemnitz und unseren langjährigen Partnern, stellvertretend sei die Heidelberger Betonelemente benannt.

Unverzichtbar für die emotionale Wahrnehmung war die Mithilfe der Veranstaltungstechniker: TBL für Ton, Frank Engelhardt für die Orchesterabmischung, MaxDlight für Licht, Wonneberger für die LED-Walls und der sehenswerte Schnitt von Videostudio Carlsfeld.

Die zweite Auflage der Filmedition gibt es am 18.08.2018 zu erleben. 

Fotodank (c) Kristin Schmidt