NEWS

Großer Preis von Sachsen 2012

Der Große Preis von Sachsen wird nicht mehr in der Stadthalle Zwickau ausgetragen. Das Turnier, was jährlich 15.000 Besucher anlockte, sollte Anfang April diesen Jahres zum elften Mal stattfinden.

Veranstalter Krauß Event erklärt, dass man über ein halbes Jahr mit Partnern und Sponsoren versucht habe, die steigenden wirtschaftlichen, logistischen und sportlichen Anforderungen zu meistern, es aber am Ende mittelfristig nicht möglich gewesen wäre, das Turnier unter den gegeben Umständen zu sichern. Erst im Vorjahr fand die hervorragende Jubiläumsveranstaltung mit dem 10. Großen Preis von Sachsen statt. Veranstalter Krauß Event bedauert zugleich, viel Herzblut und Engagement in diese für Zwickau und sich wichtige Großveranstaltung gesteckt zu haben und es ist nicht leicht gefallen sei, diese Entscheidung zu treffen.

Ausblick: Der Landesverband Pferdesport Sachsen e.V. hat nach dem Wegfall der beiden Turnierstandorte von Zwickau und Dresden (Adventsturnier), einen neuen Turnierstandort gesucht. Mit der Messe Chemnitz ist der Verband fündig geworden, es gibt jedoch hierzu noch keine unterschriebenen Verträge, richtig ist aber, dass der Verband gerne das Zwickauer Turnierkonzept und den Turniernamen "Großen Preis von Sachsen" erhalten und Ende November 2012 einen Reitevent stattfinden lassen möchte.

Demzufolge gab es hierzu mit Krauß Event bereits die ersten Gespräche. Der Zwickauer Turnierveranstalter würde dann die Rolle des Ausrichters und Vermarkters annehmen.